PVD - Mitglieder

Für PVD-Mitglieder aktiv

Im Verband sind Prepaid-Unternehmen stärker. Interessen werden klar kommuniziert und in der Öffentlichkeit einheitlich vertreten.

Zu den bisherigen Mitgliedern des Prepaid Verbandes Deutschland gehören unter anderem Anbieter von Prepaid-Zahlungsunternehmen, Processing-Unternehmen, Kartenorganisationen, Anbieter von Loyalty-Systemen sowie Distributoren der Prepaid-Zahlungsprodukte im Handel.

Durch die aktive Weiterentwicklung des Prepaid-Marktes vertritt der PVD die Interessen seiner Mitglieder. Als Branchenvertreter ist der PVD Ansprechpartner für die Öffentlichkeit wie den Medien, der Wissenschaft und den Konsumenten. Darüber hinaus ist der PVD der Kontakt für Entscheidungsträger aus der Politik und von behördlichen Einrichtungen. Dieses umfasst die Kommunikation mit Vertretern aus der Regierung, dem Parlament sowie der Europäischen Kommission. Der PVD pflegt zudem den intensiven Kontakt und den regen Austausch mit Aufsichtsbehörden wie dem BaFin, dem Bundesfinanzministerium (BMF) und weiteren Behörden wie beispielsweise dem BKA.