Kaum ein Begriff im Kontext der Regulierung des Zahlungsverkehrs hat in den vergangenen Jahren mehr Auslegungsschwierigkeiten bereitet, als der Begriff des Distributors (von E-Geld).

Der Prepaid Verband Deutschland befürwortet die Einführung der digitalen Brieftasche. Die Anbieter von Prepaid-Produkten erwarten, dass sich für sie und den Handel als Partner neue Geschäftsfelder auftun.

In Kooperation mit PayTechLaw entstand der Podcast „Regulatory Talk“, der u. a. der Frage nachgeht, unter welchen Voraussetzungen Prepaid-Produkte steuerbegünstigt sind.

Prepaid-Lösungen erfreuen sich aufgrund ihrer Einfachheit, Sicherheit und Flexibilität großer Beliebtheit. Millionen von Verbrauchern nutzen Prepaid tagtäglich ganz selbstverständlich.

Innovative und nachhaltige Kartenmaterialien als echte Alternative zur PVC-Plastikkarte. Beispielsweise Holz, Grasfaser, Gingko, Zuckerrohr, Zellstoff, rPET etc..

Veranstaltungen 2022: Highlights des Frühjahrs für die Prepaid-Branche. Endlich ist es wieder soweit & in Präsenz geplant!

In Kooperation mit PayTechLaw entstand der Podcast „Regulatory Talk“, der u. a. der Frage nachgeht, unter welchen Voraussetzungen Prepaid-Produkte steuerbegünstigt sind.

Der Vertrieb eines Prepaid Produktes muss systematisch geplant sein, um im Markt erfolgreich zu sein. Genau dabei ist der PVD Vertriebspartnern behilflich.

Der PVD hat die relevanten Passagen des BaFin-Merkblattes in einer Broschüre zusammengefasst – komprimiert, übersichtlich und informativ.

Der Vertrieb eines Prepaid Produktes muss systematisch geplant sein, um im Markt erfolgreich zu sein. Genau dabei ist der PVD Vertriebspartnern behilflich.