Der Vertrieb eines Prepaid Produktes muss systematisch geplant sein, um im Markt erfolgreich zu sein. Genau dabei ist der PVD Vertriebspartnern behilflich.

Die international Arbeitsgruppe des PIF, zu der auch der PVD zählt, hat die Relevanz der vielfältigen Prepaid-Angebote in der weltweiten Covid-19-Krise zusammengefasst.

Wie verändert die Digitalisierung die Zahlungssysteme und wie gestaltet sie den Alltag komfortabler? Am 28.11.2019 rückt der diesjährige Prepaid Kongress die Digitalisierung in den Fokus.

Der PVD hat einen kostenlosen Quick-Check entwickelt, mit dem Sie einfach feststellen können, ob das von Ihnen herausgegebene Prepaid Produkt möglicherweise E-Geld ist.

PVD schafft Klarheit für Händlern und Distributoren. Der PVD hat sich intensiv mit dem aktuellen Referentenentwurf beschäftigt und eine zusammenfassende Darstellung der Änderungen erstellen lassen.

Visionen, Innovationen, Risiken – was ist alles möglich? Am 22. November 2018 rückt der diesjährige Prepaid Kongress die Zukunft des Bezahlens in den Fokus.

Die Gesetze für Zahlungs- & E-Geld-Institute aktualisieren sich kontinuierlich. Behalten Sie die Übersicht über relevante Richtlinien & Verordnungen der EU.

Die Gesetze für Zahlungs- und E-Geld-Institute aktualisieren sich kontinuierlich. Behalten Sie die Übersicht über die relevanten Gesetze in Deutschland.

Neue Studie bestätigt große Bedeutung freiwilliger Arbeitgeberleistungen und deren Förderung für den Mittelstand.

Die Zahlungsrichtlinie, Payment Services Directive (kurz PSD), bildet die rechtliche Grundlage für den Zahlungsverkehr in der EU.