Covid-19 PIF PVD Stellungnahme

Der PVD kooperiert mit internationalen Prepaid-Verbänden

In der Corona-Pandemie zeigt sich, wie wichtig das bargeldlose Bezahlen ist. Während in Großbritannien, Spanien und Italien Prepaid-Lösungen von Kommunalbehörden in großem Umfang genutzt werden, um gezielt die Wirtschaft zu stützen, scheuen deutsche Behörden bisher noch den Einsatz von Gutscheinen. Jüngste Forderungen von Opposition, Wirtschaftsverbänden und Ökonomen sowie lokalen Initiativen haben aber nun den Fokus auf Gutscheine gerichtet.

Die international Arbeitsgruppe des Prepaid International Forum (PIF), zu der auch der Prepaid Verband Deutschland zählt, hat die Relevanz der vielfältigen Prepaid-Angebote in der weltweiten Covid-19-Krise zusammengefasst.

Das Positionspapier finden Sie hier.